Auslieferung mit Alterssichtprüfung
ab 100 € versandkostenfrei in Deutschland
schnelle Lieferung

 

LOGO58624285a1a6e

 

Die Familie De Stefani stammt, wie aus offiziellen Dokumenten aus dem Jahr 1624 hervorgeht, aus Refrontolo, einem kleinen Ort im Hügelland des Veneto. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts machte Valeriano De Stefani, der Begründer der gleichnamigen Kellerei die besten Bodenverhältnisse zur Produktion von Weinen auβergewöhnlichen Charakters im Weinbaugebiet Colvendrame in Refrontolo, im Hügelland zwischen Conegliano und Valdobbiadene, nordöstlich von Venedig aus.

Seinem Sohn Valeriano, dem Vertreter der 2.Generation und der Anregung von dessen pedantischer Gattin verdankt die Kellerei die Tradition, der die Familie De Stefani stets treu blieb, nämlich uneingeschränkte, kompromisslose Aufmerksamkeit bei der Produktion der Weine.

Tiziano, der Vertreter der 3.Generation, stieβ auf der Suche nach Weinbaugebieten, die sich ganz besonders gut für die Produktion von Weinen groβen Charakters eignen, auf den ton- und mineralhaltigen Boden längs des Piave und fand in den Weingütern Pra' Longo in Monastier di Treviso und Le Ronche in Fossalta di Piave, beide nordöstlich von Venedig und unweit der Adria und der Dolomiten die idealen Bodenverhältnisse. Ohne die alten Traditionen aufzugeben, führte er bedeutende Neuerungen bei der Betreuung der Weingüter und bei der Weinbereitung, die Verfeinerung und den Vertrieb.

Alessandro De Stefani, der Vertreter der 4.Generation, folgt bei der Produktion seiner Weine, die aus Trauben alter Rebstöcke von großer Dichte gewonnen werden, einer ganz persönlichen Philosophie. Seine Vorliebe für autochthone Rebsorten hat ihm ein weltweites Kundennetz eingebracht und seine Weine sind in den wichtigsten italienischen Weinführern zu finden. Die jährliche Produktion des ungefähr 40 ha groβen Weinbaugebiets baläuft sich auf etwa 300.000 Flaschen.

 

WEINGUT

 

    Die Familie De Stefani stammt, wie aus offiziellen Dokumenten aus dem Jahr 1624 hervorgeht, aus Refrontolo, einem kleinen Ort im Hügelland des Veneto. In der zweiten Hälfte... mehr erfahren »
Fenster schließen

 

LOGO58624285a1a6e

 

Die Familie De Stefani stammt, wie aus offiziellen Dokumenten aus dem Jahr 1624 hervorgeht, aus Refrontolo, einem kleinen Ort im Hügelland des Veneto. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts machte Valeriano De Stefani, der Begründer der gleichnamigen Kellerei die besten Bodenverhältnisse zur Produktion von Weinen auβergewöhnlichen Charakters im Weinbaugebiet Colvendrame in Refrontolo, im Hügelland zwischen Conegliano und Valdobbiadene, nordöstlich von Venedig aus.

Seinem Sohn Valeriano, dem Vertreter der 2.Generation und der Anregung von dessen pedantischer Gattin verdankt die Kellerei die Tradition, der die Familie De Stefani stets treu blieb, nämlich uneingeschränkte, kompromisslose Aufmerksamkeit bei der Produktion der Weine.

Tiziano, der Vertreter der 3.Generation, stieβ auf der Suche nach Weinbaugebieten, die sich ganz besonders gut für die Produktion von Weinen groβen Charakters eignen, auf den ton- und mineralhaltigen Boden längs des Piave und fand in den Weingütern Pra' Longo in Monastier di Treviso und Le Ronche in Fossalta di Piave, beide nordöstlich von Venedig und unweit der Adria und der Dolomiten die idealen Bodenverhältnisse. Ohne die alten Traditionen aufzugeben, führte er bedeutende Neuerungen bei der Betreuung der Weingüter und bei der Weinbereitung, die Verfeinerung und den Vertrieb.

Alessandro De Stefani, der Vertreter der 4.Generation, folgt bei der Produktion seiner Weine, die aus Trauben alter Rebstöcke von großer Dichte gewonnen werden, einer ganz persönlichen Philosophie. Seine Vorliebe für autochthone Rebsorten hat ihm ein weltweites Kundennetz eingebracht und seine Weine sind in den wichtigsten italienischen Weinführern zu finden. Die jährliche Produktion des ungefähr 40 ha groβen Weinbaugebiets baläuft sich auf etwa 300.000 Flaschen.

 

WEINGUT

 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
Rosé Millesimato Brut von De Stefani
Rosé Millesimato Brut von De Stefani
Der hochwertige Rosé Millesimato Brut von De Stefani überzeugt durch seine reichhaltige Aromenvielfalt! Qualität und Sorgfalt für höchsten Genuss Geburtstage, Jubiläen und andere feierliche Veranstaltungen sind Grund genug, um einen...
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
ab 12,50 € *
De Stefani Fior di rosè Rossato Frizzante
De Stefani Fior di rosè Rossato Frizzante
Das kurze Einmaischen samt den Traubenschalen und eine lange Gärung bei niedriger Temperatur verleihen diesem Wein eine lebhafte Farbe und ein intensives, fruchtiges, blumiges Bukett. Ideal als Aperitiv, zur gesamten Speisenfolge und...
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
De Stefani Prosecco Doc Nature – Brut Millesimato
De Stefani Prosecco Doc Nature – Brut Millesimato
Der Prosecco Nature weist in edler, eleganter Version die wesentlichen Merkmale des Prosecco auf. Wohlgeruch, Frische und Feinheit vermählen sich zur allerreinsten Ausdruckform. Trocken und naturbelassen am Gaumen sind Zeichen seiner...
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *
TIPP!
De Stefani Prosecco Gold Millesimato DOC Extra Dry
De Stefani Prosecco Gold Millesimato DOC Extra Dry
Prosecco Gold Millesimato soll ein Prosecco höchster Qualität geboten werden. Nur vollkommen reife, Goldgelbe Gleratrauben werden ausgewählt. In einem verführerischen Goldkleid verfügt er über eine feine Perlage, ist kräftig moussierend...
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
TIPP!
De Stefani Tombola di pin Talento Millesimato Riserva Brut Metodo Classico
De Stefani Tombola di pin Talento Millesimato...
Der aromatische Ansatz ist elegant und wohlriechend, gut geschmolzen in den Tönen von Hefeteig, gerösteten Mandeln, kandierten Zitronen, Pfirsich, reifen Ananas und Ingwer beim Schließen. Feine und anhaltende Perlage; strohgelbe Färbung;...
Inhalt 0.75 Liter (35,33 € * / 1 Liter)
26,50 € *
TIPP!
De Stefani Prosecco Frizzante DOC
De Stefani Prosecco Frizzante DOC
Dieser Prosecco DOC ist die klassische Variante des Prosecco, die das spezifische Aroma der Trauben mit der aufregenden Würze der feinen Perlage verbindet. Im Mund fühlt er sich geschmeidig und zugleich trocken an, dank der angenehmen...
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
De Stefani Prosecco Col Fondo DOC Frizzante
De Stefani Prosecco Col Fondo DOC Frizzante
Der Prosecco “Col Fondo” ist die ursprüngliche, althergebrachte Variante des Prosecco. Die Weinbereitung erfolgt ohne Zusätze von Sulfiten und der Wein moussiert durch natürliche Flaschengärung und präsentiert sich “Col Fondo” das hei?t...
Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)
11,50 € *
De Stefani Prosecco Brut Millesimato Conegliano Valdobbiadene DOCG Superiore
De Stefani Prosecco Brut Millesimato Conegliano...
Die Heimat des Conegliano Valdobbiadene ist die zauberhafte Hügellandschaft im Norden von Venedig wo die Trauben dieses Prosecco Brut reifen. Die beträchtlichen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht erzeugen ein ideales...
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *
Prosecco Metodo zero Millesimato Extra Dry von De Stefani
Prosecco Metodo zero Millesimato Extra Dry von...
Prosecco Metodo zero Millesimato, oder künftig Prosecco 0.15 Millesimato ist das Ergebnis einer neuen Weinbereitungsmethode, mit dem Abkühlen des Mostes auf 0°C und der nachfolgenden Gärung um 15°C. Dies bewahrt und betont die duftenden...
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
14,50 € *
Zuletzt angesehen